Unser kapazitiver Flüssigkeitssensor bietet eine präzise und zuverlässige Füllstandsmessung von Flüssigkeiten direkt am Medium. Entwickelt als Ersatz für mechanische Fühler, ermöglicht er eine genaue Überwachung verschiedenster Flüssigkeiten in unterschiedlichen Anwendungen.

 

Sensortyp:

Der Sensor ist speziell für die medienberührende Füllstandsmessung von Flüssigkeiten konzipiert. Er verfügt über eine speziell geformte Spitze, die ein optimiertes Abtropfen der Flüssigkeiten gewährleistet. Der Sensor ist bereits für den Einsatz mit destilliertem Wasser voreingestellt. Die Schaltschwelle kann mittels Potentiometer einfach an andere Flüssigkeiten angepasst werden.

Ausgangskonfiguration:

Der Sensor bietet flexible Ausgangsoptionen, einschließlich NPN oder PNP Konfiguration sowie Schließer oder Öffner (NO/NC).

Kontaktierung:

Er wird mit einem 2 Meter langen Kabel geliefert, das offene Kabelenden mit Aderendhülsen besitzt. Dadurch ist eine einfache Installation gewährleistet.

Technische Daten:

Die technischen Spezifikationen des Sensors entsprechen höchsten Standards:

  • Schaltabstand: Berührung
  • Hysterese: 0,1 bis 1,5 mm
  • Betriebsspannung: 12 bis 32V Gleichstrom
  • Restwelligkeit: ≤ 10%
  • Stromaufnahme: ≤ 10mA
  • Laststrom: maximal 50mA
  • Spannungsabfall: maximal 1,5V
  • Schaltfrequenz: 100Hz
  • Verpolungsschutz
  • Thermischer Überlastschutz
  • Umgebungstemperatur: 0 bis 60°C
  • Lagertemperatur: -40 bis 85°C
  • Anzeige: Gelbe LED
  • Schutzart: IP65

Langzeitverfügbarkeit:

Der kapazitive Flüssigkeitssensor ist für mindestens 5 Jahre verfügbar. Durch unsere eigene Entwicklung und Fertigung in Wuppertal können wir auch über diesen Zeitraum hinaus kompatible Nachfolgemodelle liefern.

Kundenspezifische Anforderungen:

Wir bieten flexible Anpassungsmöglichkeiten, um den individuellen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.